Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Veranstaltungskalender

Tickets vorbestellen:

Wählen Sie die gewünschte Veranstaltung aus und reservieren Sie in dem Formular die Anzahl der Tickets. 

  1. > Name der Veranstaltung anklicken
  2. Weiter unten bei “Rückmeldeformular“ > für die Veranstaltung anmelden anklicken

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hygienemaßnahmen.

Kontaktdaten: Zum Besuch unserer Veranstaltungen benötigen wir Ihre Kontaktdaten. Wir empfehlen das Kontaktformular hier downzuloaden und ausgefüllt zu der Veranstaltung mitzubringen.

Der Stein zum Leben | Dokumentarfilm

Dokumentarfilm von Katinka Zeuner / Anschließendes Gespräch mit der Regisseurin und dem Steinmetz Michael Spengler.

Di, 9.11. 19 Uhr
Petruskirche Lichterfelde
Oberhofer Platz
12209 Berlin
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
Oberhofer Platz: Bus 284;S Lichterfelde-Ost: RE 3,4,5; S25; S26; Bus X11, M11, 184, 284
Art der Veranstaltung / Kategorie
Filmvorführungen
Aufgeführte Werke
Ein Zirkuswagen und ein Frachtcontainer dienen dem Steinmetz Michael Spengler als Werkstatt. Hier empfängt er Menschen in Trauer. Gemeinsam gestalten sie Grabsteine, die von den Toten erzählen. Die Eltern Neustadt haben ihren 2jährigen Sohn verloren. Im Dialog mit Michael finden sie Worte, die ihren Gefühlen Ausdruck verleihen. Aus Worten werden Material und Form. Der rauschende Atem des Kindes soll sich in einem fragilen Kalkstein widerspiegeln. Hardburg Stolle ist keine Frau der vielen Worte. Unter Michaels Anleitung schwingt sie beherzt den Hammer um einen Findling zu spalten und spürt eine Kraft, die lange vergraben war. Familie Jacob ringt um die Essenz aus dem langen Leben des Großvaters, der Naturverbundene, Lebemann, Patriarch. Wie sieht ein Objekt aus, das ihn im Kern trifft? Sensibel begegnet er dem Material und den Menschen und begleitet jede Familie auf eigene Art auf dem oft monatelangen Weg, Schritt für Schritt, Entscheidung für Entscheidung.
Zielgruppe
Alle
Eintritt
Eintritt frei
Besondere Hinweise
Anschließendes Gespräch mit der Regisseurin Katinka Zeuner und dem
Steinmetz Michael Spengler.
Moderation: Roland Wicher

Rückmeldeformular
Name der Ansprechperson
Kultur in der Petruskirche
030 / 81809966
info(at)petrus-kultur.de

Eingetragen von:
Ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf Lichterfelde
Ostpreußendamm 64
12207 Berlin
Internetadresse

Letzte Änderung am: 29.08.2021