Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Veranstaltungskalender

Tickets vorbestellen:

Wählen Sie die gewünschte Veranstaltung aus und reservieren Sie in dem Formular die Anzahl der Tickets. 

  1. > Name der Veranstaltung anklicken
  2. Weiter unten bei “Rückmeldeformular“ > für die Veranstaltung anmelden anklicken

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Hygienemaßnahmen.

Kontaktdaten: Zum Besuch unserer Veranstaltungen benötigen wir Ihre Kontaktdaten. Wir empfehlen das Kontaktformular hier downzuloaden und ausgefüllt zu der Veranstaltung mitzubringen.

Der müde Tod | Fritz Lang mit Stephan Graf v. Bothmer an der Kirchenorgel

Stephan Graf v. Bothmer interpretiert Fritz Langs unglaubliches Stummfilm-Meisterwerk „Der müde Tod“ in der Petruskirche live an der Orgel

So, 14.11. 20 Uhr
Petruskirche Lichterfelde
Oberhofer Platz
12209 Berlin
Link zu Google Maps
Weitere Informationen zum Ort
Oberhofer Platz: Bus 284;S Lichterfelde-Ost: RE 3,4,5; S25; S26; Bus X11, M11, 184, 284
Art der Veranstaltung / Kategorie
Konzerte/Theater/Musik, Filmvorführungen
Aufgeführte Werke
Ist Liebe stärker als der Tod? Ein junges Mädchen bittet den Tod um das Leben ihres verstorbenen Geliebten. Er führt sie in einen Raum voller Kerzen. Es sind die Lebenslichter der Menschen, die dort brennen und verlöschen, sobald ein Leben zu Ende geht. Drei sind schon weit heruntergebrannt, und wenn es ihr gelingt, nur eines vor dem Verlöschen zu bewahren, erhält sie ihren Geliebten zurück. In drei visionären Episoden – sie spielen an verschiedenen Orten und zu verschiedenen Zeiten im Orient, im Italien der Renaissance und im kaiserlichen China – erlebt sie das Schicksal und Scheitern ihrer Liebe. Noch einmal gibt der Tod ihr eine Chance, wenn sie für das Leben des Geliebten ein anderes erhält. Doch auch das gelingt ihr nicht. Erst als sie sich selbst opfert, werden die Liebenden im Tod vereint. (Fritz Lang, D1921, OmU: D/Eng)
Interpret(en)
Stephan Graf v. Bothmer - Orgel
Zielgruppe
Alle
Eintritt
22 €
Besondere Hinweise
Coronabedingt gibt es bei dieser Veranstaltung eine Lüftungspause von
ca. 15 Minuten

Rückmeldeformular
Name der Ansprechperson
Kultur in der Petruskirche
030 / 81809966
info(at)petrus-kultur.de

Eingetragen von:
Ev. Kirchengemeinde Petrus-Giesensdorf Lichterfelde
Ostpreußendamm 64
12207 Berlin
Internetadresse

Letzte Änderung am: 29.08.2021